Am Unabhängigkeitstag spielten diese Packer für die Army, Navy und Air Force

Startseite » Am Unabhängigkeitstag spielten diese Packer für die Army, Navy und Air Force
Am Unabhängigkeitstag spielten diese Packer für die Army, Navy und Air Force

Zu Ehren des Unabhängigkeitstages waren es die Green Bay Packers, die ihren College-Football für die Armee, die Marine oder die Luftwaffe spielten.

Heer

Defensives Tackle JD Kimmel (1958): Kimmel spielte in Houston und der Armee, bevor er 1952 von Washington in der 11. Runde als Draft Pick ausgewählt wurde. Er diente zwei Jahre in der Armee, bevor er seine NFL-Karriere begann. Er startete alle 12 Spiele in seiner einzigen Saison mit den Packers.

Außenverteidiger/Linebacker Bob Summerhays (1949-1951): Als Viertrunden-Pick der Packers im Jahr 1949 rannte Summerhays als Rookie 29 Mal 101 Yards weit, bevor er sich auf die Verteidigung konzentrierte. Er hatte drei Karriere-Interceptions, darunter einen 88-Yard-Pick Six im Jahr 1951.