AMC Entertainment gewinnt diesen Sommer weiter

Startseite » AMC Entertainment gewinnt diesen Sommer weiter
AMC Entertainment gewinnt diesen Sommer weiter

Menschenmassen versammeln sich diesen Sommer im Multiplex, und das sind verständlicherweise großartige Neuigkeiten für AMC-Unterhaltung (AMC -2,44 %). Das Publikum hat die große Leinwand wiederentdeckt, wenn ein großer Film herauskommt, aber in letzter Zeit ist es ein Mannschaftssport auf der Angebotsseite. Mindestens fünf Filme haben an diesem Wochenende im Inland Tickets im Wert von über 10 Millionen US-Dollar verkauft. Wir haben das Gleiche eine Woche zuvor gesehen, aber Sie müssen bis Mitte Februar 2020 – vor über 28 Monaten – zurückgehen, um das letzte Mal davor zu finden, als mindestens fünf Filme mit achtstelligen Kasseneinnahmen aufgenommen wurden.

Das i-Tüpfelchen an diesem Wochenende ist das Komcast (CMCSA -2,42 %) Tochtergesellschaft von Universal Minions: Der Aufstieg von Gru brach am Feiertagswochenende am 4. Juli den Einzelfilmrekord. Der Comcast-Film hat die Ticketverkäufe seit dem Start von mehr als verdoppelt Disneyes ist (SAGEN -3,16 %) Lichtjahr Letzten Monat bestätigte dies, dass junge Familien immer noch in den Multiplex an der Ecke gehen, um volle Theaterunterhaltung zu genießen.

Bildquelle: Getty Images.

Es ist eine Wende

Die Dinge sind nicht perfekt bei AMC. Seit Beginn der Pandemie hat sich die Zahl der Aktien des größten Ausstellers des Landes verfünffacht. Es wird wahrscheinlich auch das vierte Jahr in Folge sein, in dem es einen Jahresverlust verzeichnet. Angesichts des zunehmenden kurzfristigen Interesses und der sich verbessernden Verbrauchertrends sollten Sie es sich jedoch zweimal überlegen, bevor Sie gegen AMC Entertainment wetten.

Es gibt diesen Sommer zu viele potenziell positive Schlagzeilen, die zum großen Teil von einer gestapelten Pipeline überzeugender Kinostarts angeheizt werden. Dieses Feiertagswochenende war robust. Die inländischen Kasseneinnahmen von 226 Millionen US-Dollar sind die höchsten, die wir seit Ende 2019 gesehen haben. An diesem Wochenende sollte es bei Disney noch besser werden Thor: Liebe und Donner wirft seinen Hammer in den Ring.

Der Sound-Content-Tap ist riesig. Es sind längst nicht mehr nur ein oder zwei Filme, die ins heimische Kino locken. Wenn der Film, den Sie sehen möchten, ausverkauft ist, gibt es viele Gründe, hier zu bleiben und einen anderen Platz zu ergattern. Ein Multiplex-Betreiber kann nicht einfach einen großen Prozentsatz seiner Bildschirme in eine heiße Veröffentlichung umwandeln und so die langfristige Nachfrage ersticken. Für die Filmketten läuft das Geschäft wieder normal, und für AMC sollte es noch besser laufen.

Es geht nicht nur um den Ticketverkauf. Der Konzessionsstand ist der Ort, an dem hochmargige Einnahmen für Multiplex-Betreiber generiert werden, und AMC floriert an dieser Front. Der konsolidierte Lebensmittel- und Getränkeumsatz pro Kunde steigt gegenüber 2019 um 40 %. AMC verstärkt die mobile Bestellung in der gesamten Kette und hat dazu beigetragen, den Vorverkauf von Snacks und Getränken voranzutreiben.

Langfristige Sorgen um stark gehebelte Kinoaktien bleiben in diesem Umfeld mit steigenden Zinsen bestehen, und der Strom potenzieller Blockbuster wird sich in der zweiten Hälfte der Sommersaison verlangsamen. Da die AMC-Aktien jedoch mehr als 80 % unter den vor 13 Monaten erreichten Höchstständen gehandelt werden und das Short-Interesse auf dem höchsten Stand seit mehr als einem Jahr liegt, wird es nicht viele positive Entwicklungen brauchen, um dem Branchenführer ein Ende in Hollywood zu bescheren.