Beamte weihen Wohnungen für medizinisches Personal ein

Startseite » Beamte weihen Wohnungen für medizinisches Personal ein
Beamte weihen Wohnungen für medizinisches Personal ein

VON KAREN BOSSICK

Vertreter von drei Organisationen hielten kürzlich den Spatenstich für ein Quadruplex in Bellevue ab, das den Mitarbeitern von St. Luke’s Wood River und ihren Familien Wohnraum bieten wird.

Vertreter des St. Luke’s Health System, der St. Luke’s Wood River Foundation und des ARCH Community Housing Trust versammelten sich zu diesem Anlass.

Sie eröffneten im September 2021 vier Langzeitmieten für Mitarbeiter von St. Luke’s auf der Quigley Farm in Hailey, und diese Häuser werden voraussichtlich im Herbst bezugsfertig sein. Vier weitere Einheiten sind im Stadtteil Woodside in Hailey geplant.

„ARCH freut sich, den Mitarbeitern von St. Luke’s zusätzlichen Wohnraum zur Verfügung stellen zu können“, sagte Michelle Griffith, Geschäftsführerin der gemeinnützigen Organisation, die sich der Entwicklung bezahlbarer Wohnlösungen verschrieben hat. „Unsere Partnerschaft war ein enormer Gewinn für unsere Organisationen und diente als Modell für die Entwicklung von Mitarbeiterunterkünften auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene.“

Das Projekt Bellevue ist ein Quadruplex. Jede Einheit verfügt über drei Schlafzimmer und zweieinhalb Badezimmer sowie eine angeschlossene Garage, einen privaten Außenbereich und viel Stauraum. Alle Einheiten sind haustierfreundlich und alle befinden sich in der Nähe einer Busverbindung.

Die begrenzte Verfügbarkeit von Miet- oder Eigentumswohnungen hat erhebliche Auswirkungen auf die Fähigkeit von St. Luke, Mitarbeiter einzustellen und zu halten, sagte Almita Nunnelee, Chief Operating Officer/Chief Nurse Officer bei St. Luke’s Wood River.

„Trotz finanzieller Anreize werden häufig der Mangel an verfügbarem Wohnraum und die Lebenshaltungskosten als Hauptgrund für den Rückgang der Stellenangebote genannt. Dies ist eine wichtige Investition, um St. Luke’s Wood River dabei zu helfen, wichtiges medizinisches Personal zu rekrutieren und zu halten“, sagte sie.

„Wir sind unseren Spendern dankbar, die dazu beigetragen haben, die St. Luke’s Wood River Foundation in eine starke Position zu bringen, von der aus sie in eine Wohnlösung für medizinisches Personal investieren kann“, fügte Megan Tanous, Entwicklungsdirektorin von St. Luke’s Wood River, hinzu. Stiftung.

Diejenigen, die daran interessiert sind, das Wohnen von Gesundheitspersonal zu unterstützen, können es besuchen https://www.slwrf.org oder kontaktieren Sie Megan Tanous unter 208-727-8444.

EINSTELLUNG FÜR MITARBEITER DES GESUNDHEITSWESENS

Vermieter, die über Mietobjekte verfügen, die aktuelle und potenzielle Mitarbeiter von St. Luke’s aufnehmen können, werden ermutigt, Informationen an ein Portal des Gesundheitssystems von St. Luke’s zu übermitteln.

Informationen zu Mietobjekten können unterliegen https://www.stlukesonline.org/housing

Es wird sicher mit Mitarbeitern, potenziellen Mitarbeitern und Vertragsarbeitern geteilt, die eine Unterkunft benötigen. Das Formular ermöglicht sowohl kurzfristige als auch langfristige Miettransaktionen.

St. Luke’s ist nicht der Listing Agent und wird keine Vereinbarungen oder Verträge für das Mietobjekt eingehen.

Möchten Sie mehr wissen? Besuch www.stlukesonline.org/housing