Beobachten: Zwillinge werden gegen White Sox zu einem unwahrscheinlichen Triple Play

Startseite » Beobachten: Zwillinge werden gegen White Sox zu einem unwahrscheinlichen Triple Play
Beobachten: Zwillinge werden gegen White Sox zu einem unwahrscheinlichen Triple Play

Die Minnesota Twins kulminierten am 4. Juli und verwandelten einen routinemäßigen Flyball in ein Triple Play gegen die Chicago White Sox.

Das Spiel begann, als Griffin Jax Männer auf dem ersten und zweiten Platz hatte, ohne jemanden. Ein Flyball von AJ Pollock segelte in den rechten Mittelraum, aber Byron Buxton war da, um die Mauer zu fangen.