City of Hazard erlaubt das Trinken im Freien für eine begrenzte Zeit, die als „Unterhaltungsviertel“ bezeichnet wird.

Startseite » City of Hazard erlaubt das Trinken im Freien für eine begrenzte Zeit, die als „Unterhaltungsviertel“ bezeichnet wird.
City of Hazard erlaubt das Trinken im Freien für eine begrenzte Zeit, die als „Unterhaltungsviertel“ bezeichnet wird.

HAZARD, Ky. (WYMT) – Menschen, die gelegentlich am Wochenende einen Drink genießen, werden ein neues Rezept zu schätzen wissen, das eine Stadt im Osten von Kentucky zumindest für eine begrenzte Zeit entwickelt hat.

Von 20.00 bis 01.00 Uhr an Samstagabenden im Juli können Sie in einem neuen „Unterhaltungsviertel“ draußen trinken. Stadtbeamte sagen, dass sie es schon früher für besondere Veranstaltungen genutzt haben, es aber etwas erweitert haben.

Als Teil der Ausweisung dürfen Sie während der oben genannten Zeiten Alkohol auf der Main Street transportieren, solange er sich nicht in einem Glasbehälter befindet. Dies gilt nicht für Personen unter 21 Jahren und Sie müssen innerhalb der angegebenen Grenze bleiben. Es gibt auch ein paar andere Regeln, die Sie befolgen müssen. Sie sind unten aufgeführt:

•Das Unterhaltungsviertel ist von 20:00 Uhr bis 01:00 Uhr geöffnet.

• Absolut kein Glas an der Außenseite. Gießen Sie alle Getränke in Plastik, bevor Sie ein Geschäft verlassen.

• Kein Alkohol außerhalb der Grenzwerte.

• Unter 21 Jahren verboten

• Sie können ein Getränk nicht von einem Ort zum anderen transportieren. Trinken Sie Ihr Getränk aus, bevor Sie eintreten.

• Seien Sie verantwortungsbewusst, verwenden Sie Ihren gesunden Menschenverstand und haben Sie Spaß!

Die Polizei wird vor Ort sein, um die Sicherheit aller und das Verständnis der Regeln zu gewährleisten.

Sie können die Facebook-Nachricht von City of Hazard sehen hier.

Urheberrecht 2022 WYMT. Alle Rechte vorbehalten.