Das Huo-Yan-Labor von BGI hilft Saudi-Arabien, die Gesundheit von Pilgern während der Hajj zu schützen

Startseite » Das Huo-Yan-Labor von BGI hilft Saudi-Arabien, die Gesundheit von Pilgern während der Hajj zu schützen

Riad, Saudi-Arabien–(GESCHÄFTSDRAHT)–Am frühen Morgen des 4. Juli wurde das Huo-Yan Cube Laboratory von BGI als Reaktion auf die Anforderungen der Nationalen Gesundheitsbehörde von Saudi-Arabien erfolgreich nach Mekka geliefert, um zur Stärkung der Kontrolle und Prävention von COVID-19 beizutragen.

Während des jährlichen Hajj werden fast eine Million Pilger Mekka besuchen. Die Hinzufügung des Huo-Yan Cube Laboratory von BGI wird dazu beitragen, die Gesundheit und Sicherheit dieser Pilger zu schützen.

Im Juni dieses Jahres beantragte die saudische nationale Gesundheitsbehörde den Betrieb dieses Labors während des Hadsch. BGI reagierte schnell und lieferte das Huo-Yan-Cube-Labor am 30. Juni umgehend an die Saudi National Public Health Authority. In der Zwischenzeit schickte BGI ein technisches Team mit Ingenieuren, um bei der Installation und Kalibrierung zu helfen, die Vorbereitungsarbeiten waren in 3 Tagen abgeschlossen. Das erste Cube-Labor wurde am 2. Juli nach Mekka geflogen und wird voraussichtlich etwa zwei Wochen in Betrieb sein.

Die prompte Lieferung aus dem Huo-Yan Cube Laboratory von BGI wurde von der Saudi National Public Health Authority gewürdigt. Die Nationale Gesundheitsbehörde von Saudi-Arabien sagte, das Labor werde nach dem Hajj für den Nachweis anderer Infektionskrankheiten verwendet.

Dieses BGI-Labor bietet Nukleinsäuretests mit hohem Durchsatz und integriert die weltweite COVID-19-Nukleinsäure-Nachweistechnologie, modernste Ausrüstung und jahrelange Erfahrung im Laborbetrieb.

Huo-Yan Mobile Lab hat zwei verschiedene Versionen: Air Lab und Cube Lab. Das Cube Lab wurde für die Kombination aus Labor und großem LKW entwickelt. Es eignet sich für Workflow-Lösungen mit geringem und mittlerem Durchsatz sowie für den schnellen Notfalleinsatz. Das Design berücksichtigt nicht nur die globalen Biosicherheitsanforderungen und Industriestandards in vollem Umfang, sondern ermöglicht auch eine schnelle Reaktion, schnelle Bewegung und einen schnellen Einsatz.

Bis Ende 2021 eröffnete BGI fast 100 Huo-Yan-Labore in Übersee, die über mehr als 30 Länder und Regionen auf der ganzen Welt verteilt sind. BGI engagiert sich dafür, einen positiven Beitrag zur öffentlichen Gesundheit in verschiedenen Ländern und Regionen zu leisten.