Das örtliche Wissenschaftszentrum bietet eintägige Sommercamps für Kinder an

Startseite » Das örtliche Wissenschaftszentrum bietet eintägige Sommercamps für Kinder an
Das örtliche Wissenschaftszentrum bietet eintägige Sommercamps für Kinder an

Das Laredo College Lamar Bruni Vergara Environmental Science Center wird ein eintägiges Sommercamp für alle Kinder in der Gemeinde anbieten.

Das Lamar Bruni Vergara Environmental Science Center hat die Initiative ergriffen, Sommercamps für Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren zu organisieren.

Das nächste Camp startet am 11. Juli. Die Registrierung wurde jedoch für die Öffentlichkeit geschlossen, da die Kapazität der Studierenden ihre Grenze erreicht hat.

Aus diesem Grund wurde beschlossen, neue Termine zu eröffnen, damit mehr Kinder die von LBVESC angebotenen Aktivitäten genießen können.

„Diese Camps wurden geschaffen, um unseren Outdoor-Naturaspekten unseres täglichen Lebens mehr Wertschätzung entgegenzubringen. Mit diesen Camps wollten wir Kinder wissen lassen, dass sie draußen Spaß haben können und nicht nur drinnen mit Technologie spielen“, sagte Bianca Brewster, Direktorin von LBVESC.

„Die Resonanz, die wir bekamen, war sehr überwältigend, also beschlossen sie, in der letzten Juliwoche und in der ersten Augustwoche eintägige Sommercamps zu veranstalten, damit die Kinder die Möglichkeit haben, sich uns bei diesen Aktivitäten anzuschließen.“


Brewster sagte, dass diese Camps in den letzten Jahren abgehalten wurden, aber aufgrund des COVID-19-Gesundheitsnotstands auf Eis gelegt wurden. Im Jahr 2022 wurde unter der Leitung von Brewster beschlossen, diese Aktivitäten erneut durchzuführen.

Naturwanderungen, Identifizierung einheimischer Arten, Vogelbeobachtung, Tierverfolgung und Schwimmen waren einige der angebotenen Aktivitäten.

„Wir konnten einheimische Vegetation, Bäume und Pflanzen identifizieren. Wir haben Samen gesammelt und bestimmt, Vögel beobachtet und Vögel gefüttert. Wir haben auch Vogelfütterungsstangen sowie Kajakfahren gebaut und vielen Schülern das Angeln näher gebracht“, sagte Brewster. „Für einige war es das erste Mal, dass sie fischten, und (sie) konnten beim ersten Versuch einen fangen. Außerdem hatten wir unsere Freunde von Casa Reptile eingeladen, um eine Präsentation über exotische Reptilien zu halten.

„Die Kinder waren sehr aufgeregt. Sie wollten das Camp nicht beenden und weiterführen, aber deshalb bieten wir wieder andere Camps an.

Die Termine für die nächsten Camps sind der 25. und 27. Juli sowie der 1. und 3. August. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 15:00 Uhr und Freitag von 8:30 bis 13:00 Uhr.

Einige der Aktivitäten am Montag werden Reptilien und exotische Tiere sehen und Sport treiben, während die Kinder am Mittwoch angeln, Kajak fahren und schwimmen können.

Die Kosten für jedes Camp betragen 60 USD pro Tag oder 100 USD für beide Tage.

Brewster ermutigt die Gemeinde, diese Termine zu nutzen, da diese Aktivitäten in etwa zwei Jahren nicht wieder stattfinden werden.

„Das Zentrum wird ab Oktober wegen dringend notwendiger Renovierungsarbeiten geschlossen sein, also ist dies Ihre Chance, sich zu engagieren“, sagte sie.

Die Mahlzeiten, die das Camp beinhaltet, sind Frühstück, Mittagessen und ein Snack sowie eine Sammeltasche, eine Zeitung und eine Teilnahmebescheinigung.

Kinder müssen mit bequemer Kleidung (Hosen/Shorts), Tennis- oder Wanderschuhen, Badeanzug und Handtuch, Sonnencreme und einem Hut oder einer Mütze kommen.

Um sich anzumelden, rufen Sie 956-764-5701 oder 956-721-5458 an.