Das Reh v. Wade beunruhigt Fachleute für psychische Gesundheit

Startseite » Das Reh v. Wade beunruhigt Fachleute für psychische Gesundheit
Das Reh v.  Wade beunruhigt Fachleute für psychische Gesundheit

PINECREST, Florida. – Nach der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs, Roe v. Wade, Experten für psychische Gesundheit, berichten von einer Zunahme der Angst der Patienten.

„Ich habe einige junge erwachsene Frauen, die meine Klienten sind, und sie sind äußerst verstört und desillusioniert darüber, was dies für ihre Zukunft bedeutet. Wenn irgendetwas passieren sollte, was würde mit ihren Träumen passieren“, sagte Dr Rachna Buxani-Mirpuri, lizenzierte Beraterin für psychische Gesundheit und Inhaberin von Buxani Counseling Services.

Buxani-Mirpuri sagte, es sei wichtig, zu bestätigen, wie sich die Menschen fühlen, und ihnen zu versichern, dass die Situation fließend ist und sich im Laufe der Zeit leicht ändern kann.

Schlafmuster und Herzgesundheit

Wenn es um die Gesundheit des Herzens geht, hat die American Heart Association festgestellt, dass eine gute Nachtruhe unerlässlich ist.

Die Organisation hat kürzlich ihre Herzgesundheits-Checkliste aktualisiert und Schlaf als einen von acht Schlüsselbereichen hinzugefügt, die die Herzgesundheit einer Person messen.

Anzeige

Die AHA empfiehlt Erwachsenen 7 bis 9 Stunden Schlaf pro Nacht und sagt, dass Menschen, die nicht genug Schlaf bekommen, ein höheres Risiko für Fettleibigkeit, Diabetes und Bluthochdruck haben.

Covid und Kinder

Und der Schutz gegen die Omicron-Variante von COVID bei Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren war laut einer großen Beobachtungsstudie, die in Israel durchgeführt wurde, nach einer Einzeldosis des Impfstoffs von Pfizer minimal.

Die Forscher sagten, dass eine zweite Dosis des Impfstoffs den Schutz auf insgesamt etwa 50 % verbesserte, aber bei kleinen Kindern höher war als bei Jugendlichen.

Gesundheitsexperten weisen darauf hin, dass frühere Daten zu Kindern in den Vereinigten Staaten gezeigt haben, dass Kinder in dieser Altersgruppe doppelt so gut vor COVID-bedingten Krankenhauseinweisungen geschützt sind wie ungeimpfte Kinder.

Copyright 2022 von WPLG Local10.com – Alle Rechte vorbehalten.