Der Grund für die Verfolgung durch die Polizei von Virginia Man stammt direkt aus der Science-Fiction

Startseite » Der Grund für die Verfolgung durch die Polizei von Virginia Man stammt direkt aus der Science-Fiction
Der Grund für die Verfolgung durch die Polizei von Virginia Man stammt direkt aus der Science-Fiction

Der Grund eines Fahrers für eine 40-Meilen-Verfolgungsjagd der Polizei, bei der die Geschwindigkeit manchmal 100 Meilen pro Stunde überschreitet, stammt direkt aus einem Filmskript.

Lee, der am Dienstag in einem Gerichtssaal in Westmoreland County erschien, sagte, er habe ein Auto für die Staatsanwaltschaft gestohlen, weil er „es leid war, zu Fuß zu gehen“, berichtete die Zeitung. Seine Erklärung endete jedoch nicht dort.

„Ich dachte, ich wäre ein Zeitreisender, weil ich auf Drogen war. Ich habe nicht versucht, jemanden zu verletzen“, sagte Lee angeblich.

„Ich habe nur versucht, meinen Sohn zu retten.“

Die Polizei sagt, Beamte hätten ihn den Pennsylvania Turnpike hinuntergejagt, bis er auf einen Streifen von Stacheln gestoßen sei, der quer über den Highway gelegt worden sei.

Er versuchte zu fliehen, aber Beamte schlugen Lee mit einem Taser und nahmen ihn dann laut Polizeibericht in Gewahrsam.

Die Anklage gegen Lee umfasste schwere Körperverletzung mit einem Fahrzeug, Trunkenheit am Steuer, Flucht vor der Polizei und Widerstand gegen die Festnahme.

Ihm drohen bis zu 10 Jahre Haft.