Die 6 besten aktuellen BL-Manga zur Feier des Pride Month und darüber hinaus

Startseite » Die 6 besten aktuellen BL-Manga zur Feier des Pride Month und darüber hinaus
Die 6 besten aktuellen BL-Manga zur Feier des Pride Month und darüber hinaus

Der Juni ist seit Jahrzehnten als Pride Month anerkannt, aber die Feierlichkeiten der LGBT+-Community hören nie auf. LGBTQ+-Geschichten sind in allen Medien und wachsen weiter, aber einer der beliebtesten Wege für diese Geschichten ist die Welt der Mangas.



VERBINDUNG: BL Mangas 10 gesündeste Paare, Rangliste

Im Laufe der Jahre entstanden Meisterwerke wie z Juri!!! Auf dem Eis, Gegeben und Liebesszene !! haben das BL-Genre absolut dominiert. Allerdings gibt es noch viele andere unterschätzte Juwelen, die ebenfalls Anerkennung verdienen. Sie sind nicht nur aktueller, sondern genauso spektakulär wie ihre Vorgänger, vielleicht sogar noch mehr.

6 Yutaka und Minoru finden Gesellschaft durch Mahlzeiten (unser Esstisch)

Yutaka kann sich nicht erinnern, wann er das letzte Mal wirklich gerne mit anderen gegessen hat. Jede Mahlzeit war fad und geschmacklos, da er zu besorgt darüber war, lästig zu sein, um sich auf das Essen zu konzentrieren. Dank eines impulsiven 4-jährigen namens Tane und seines erwachsenen Bruders Minoru war jedoch ein schmackhafter Kurswechsel im Gange. Schnell wie eine Peitsche würde Yutaka nicht nur als Anführer, sondern auch als geschätztes Familienmitglied im Ueda-Haushalt willkommen geheißen werden.

Unser Esstisch von Ori Mita hat eine einfache Prämisse, aber die Geschichte enthält mehr als nur japanische Rezepte. Es untersucht Themen wie Selbstakzeptanz, Trauer und die Höhen und Tiefen einer bestimmten Beziehung. Erfrischenderweise fehlt in der Liebesgeschichte von Yutaka und Minoru der übliche Tumult, den ein Mann hervorruft, der sich in einen anderen verliebt. Der eigentliche Konflikt besteht darin, zu entscheiden, ob das Glück der Kameradschaft den unvermeidlichen Kummer wert ist. Insgesamt ist die Dynamik zwischen Yutaka und Minoru überraschend realistisch – und das Hinzufügen von Tane zur Mischung ist nur das i-Tüpfelchen eines bereits erhabenen Gerichts.


5 Aoki ist ein heißes Durcheinander und Ida ist eine Heilige (My Love Mix-Up)

Alles begann damit, dass Aoki harmlos in seinen Klassenkameraden Hashimoto verknallt war. Seine Hoffnungen werden jedoch zunichte gemacht, als er Hashimoto bittet, sich seinen Radiergummi auszuleihen, und herausfindet, dass sie den Namen eines anderen Jungen, Ida, darauf geschrieben hat. Um die Sache noch schlimmer zu machen, denkt Ida, nachdem sie den Radiergummi in seiner Hand entdeckt hat, dass Aoki an ihm interessiert ist. Ohne Hashimotos Geheimnis preiszugeben, muss Aoki herausfinden, wie er diesen ganzen Fehler rückgängig machen kann, nur damit es fast unmöglich wird, als Aoki auch anfängt, Gefühle für Ida zu haben.

RELATED: BL Anime: 10 Bester Anime für neue Fans

Liebesdreiecke sind eine erschöpfte Trope, aber Wataru Hinekure beweist, dass sie immer noch enorm unterhaltsam sein können, auch wenn das Endspiel relativ offensichtlich ist. Mühelos urkomisch und von Herzen kommend, Meine Verwirrung in der Liebe hat eine sehr entwickelte und liebenswerte Besetzung. In schneller Folge werden die Leser über Aokis miserable Gesichtsausdrücke lachen, über Idas unerschütterliche Freundlichkeit in Ohnmacht fallen und angesichts der Anzahl lächerlicher Situationen, in denen sie sich irgendwie wiederfinden, geradezu schreien. Schließlich ist Aoki die bisexuelle Ikone, die der Shoujo-Manga dringend brauchte und die deshalb geschätzt werden muss.


4 Kakeru und Yamatos Krypronite ist eine Fehlkommunikation (ich kann dich nicht erreichen)

Alles, was Kakeru möchte, ist, dass jeder erkennt, wie großartig Yamato ist. Auf der anderen Seite ist Kakeru der Einzige, den Yamato begehrt. Nachdem Yamato versucht, ihr ein Geständnis zu machen, ist Kakeru im Moment zu verstört, um sich darum zu kümmern, aber auch zu zurückgezogen, um es einfach zu vergessen. Die beiden Jungs sind seit ihrer Kindheit beste Freunde und fürchten diese Veränderung in ihrer Beziehung. Früher oder später müssen sich Kakeru und Yamato einander öffnen oder riskieren, ganz auseinander zu driften.

Mika, der Autor von Ich kann dich nicht erreichen, hätte keinen treffenderen Titel für sein Werk wählen können. Diesen beiden Jungs bei der Kommunikation zuzusehen, ist, als würde man einen Dartpfeil perfekt werfen, das Ziel antizipieren – nur um von der Schwerkraft in der letztmöglichen Sekunde heruntergezogen zu werden. Glücklicherweise gibt es genug süße und komödiantische Momente, die in der Erzählung verstreut sind, um das Warten erträglich zu machen. Am Ende des Tages ist die Liebe zwischen Kakeru und Yamato kristallklar, sodass der Leser weiß, dass jedes Hindernis als Sprungbrett zum endgültigen Ziel dient.


3 Apollo und Phi drehen gleich die Hitze auf (Birds of Shangri-La)

Shangri-La kann nicht nur als Männerbordell definiert werden. Es ist ein Paradies, das diejenigen, die es betreten, mit der Möglichkeit segnet, durch sexuelles Vergnügen die Zurückhaltung loszulassen und sich zu entgiften. Als geformter heterosexueller Mann weckte der neu eingestellte Apollo den Arbeitsplatz effektiv auf, nachdem er eine „Hengst“ -Position angenommen hatte und Männer für ihre Kunden pflegte. Phi, die berühmteste und begehrenswerteste Prostituierte im Bordell, bemerkte ihre Naivität und Starrheit und wollte Apollo helfen. Alles wäre gut, solange sie sich an die Regeln hielten: sich absolut nicht zu verlieben.

VERBINDUNG: 10 Must-Read Boy Love Manhwa für BL-Fans

Zuerst, Vögel von Shangri-La‘Der Autor von Ranmuru Zaria behandelt sein ziemlich anzügliches Konzept mit überraschender Sorgfalt und Anmut. Zaria betont nicht nur die befreiende Natur des Sex, sondern erkennt auch pflichtbewusst die unerbittliche Ausbeutung von Sexarbeiterinnen an. Im Gegensatz zu anderen übereifrigen Yaoi scheint die Beziehung zwischen Apollo und Phi auch nicht gehetzt oder gezwungen zu sein. Als der Druck schließlich seinen Höhepunkt erreicht, lässt der Leser einen Atemzug los, von dem er nicht bemerkt hatte, dass er ihn angehalten hat.

2 Kurosawas Gedanken zu lesen ist mehr als Adachi bewältigen kann (Cherry Magic! Dreißig Jahre Jungfräulichkeit können dich zu einem Zauberer machen?!)

Als Adachi am Morgen seines dreißigsten Geburtstages aufwachte, hätte er nie erwartet, dass er noch Jungfrau sein würde, geschweige denn mit magischen Fähigkeiten ausgestattet. Mit der geringsten Berührung kann Adachi die Gedanken aller lesen, mit denen er in Kontakt kommt. Betreten Sie Kurosawa, einen süßen und gutaussehenden Kollegen, der unwiderruflich in Adachi verliebt ist. Kurosawas ziemlich leidenschaftlicher Gedankengang, kombiniert mit Adachis völliger Unerfahrenheit in Sachen Romantik, ergibt eine äußerst aufregende Kombination.

Adachi ist ein charmanter Protagonist, egal wie langweilig und schüchtern er sich selbst findet, und seine Chemie mit Kurosawa ist erstklassig. Da sie an völlig entgegengesetzten Enden des Durstspektrums liegen, ist Adachis ständiges Zappeln als Reaktion auf Kurosawas explizitere mentale Bilder absolutes komödiantisches Gold. Trotzdem bleibt ihre Verbindung gesund, da Kurosawa äußerst geduldig mit Adachi ist und ihn nie über seine Grenzen hinaustreibt. Süß, dampfend und urkomisch, Yuu Toyota’s Kirschzauber! ist die perfekte Verkapselung der ersten Liebe.


1 Shin und Baku beweisen, dass das Schicksal eine unüberwindliche Kraft ist (Der Gott und der flugunfähige Bote)

Als Bote sollte es Shins oberste Priorität sein, seinem Gott zu dienen. Das Problem ist, dass er nie jemandem anvertraut wurde. Aufgrund seiner schwachen Flügel als defekt angesehen, war Shin immer ein Außenseiter innerhalb seines eigenen Clans. Entschlossen, seinen Wert zu beweisen, ergibt sich eine Gelegenheit dazu direkt vor ihm in Form eines riesigen, flauschigen Tieres. Angesichts der wenigen Informationen, die er erhielt, war Shin weder auf diese Mission vorbereitet, ihn mit einem längst vergessenen Freund wieder zu vereinen, noch sie beide in große Gefahr zu bringen.

Als ob das Konzept eines Gottes, der sich in ein riesiges Fellknäuel verwandelt, nicht genug wäre, um die Leser zu verführen, Der Gott und der flugunfähige Bote ist ein emotionales und bewegendes Erlebnis. Shin und Baku sind im wahrsten Sinne des Wortes Seelenverwandte. Während der eine drückt, zieht der andere hartnäckig. Obwohl die Gesellschaft die beiden egoistisch auseinander zwang, waren ihre Herzen zu sehr gebunden, um sich wirklich zu trennen. Als unglaublicher Entertainer und Geschichtenerzähler bringt Hagi wirklich die Botschaft rüber, dass die Liebe jeden heranbrauenden Sturm überdauern wird.

WEITER: 10 Must-Read Boy Love Manhua für BL-Fans