Die Kraftstoffpreise wirken sich auf die Fahrpreise in Missoula aus; Flughafen wirbt um neuen Service

Startseite » Die Kraftstoffpreise wirken sich auf die Fahrpreise in Missoula aus; Flughafen wirbt um neuen Service
Die Kraftstoffpreise wirken sich auf die Fahrpreise in Missoula aus;  Flughafen wirbt um neuen Service
Ein Flug von American Airlines bereitet sich auf den Abflug vom Flughafen Missoula Montana vor. (Aktuelle Akte von Martin Kidston/Missoula)

Die Treibstoffpreise und der Mangel an Piloten fordern die Luftfahrtindustrie weiterhin mit Stornierungen und höheren Flugpreisen heraus, aber bisher ist der Flughafen Missoula Montana von mindestens einem dieser Probleme verschont geblieben.

Obwohl die Ticketpreise steigen, hat der Flughafen laut Flughafenmanager Brian Ellestad sein aktuelles Serviceniveau beibehalten.

„Obwohl es viele nationale Nachrichten über Annullierungen von Fluggesellschaften gibt, wurden wir bisher größtenteils verschont und unser Betrieb verlief reibungslos“, sagte er. „Wenn wir auf den Herbst blicken, werden wir den (Passagier-)Zahlen von 2019 sehr nahe sein.“

Während einige Flughäfen ihren Betrieb eingestellt haben, hat Missoula eine leichte Expansion erlebt, wobei Frontier Airlines Mitte Juni den Flugbetrieb nach Denver aufgenommen hat und American Airlines den Flugdienst nach Los Angeles bis Anfang Oktober verlängert hat.

Ellestad sagte, dass Allegiant Airlines im November auch den Flugverkehr zum Flughafen Santa Ana in Orange County, Kalifornien, wieder aufnehmen wird. Andere Strecken könnten in Zukunft von Missoula aus starten, sobald sich die Luftfahrtindustrie stabilisiert hat.

„Ich traf Alaska, American, Delta, Sun Country, Spirit und Southwest Airlines“, sagte er. „Wir haben positives Feedback von unseren bestehenden Fluggesellschaften und potenzielles Interesse von Fluggesellschaften erhalten, die wir derzeit nicht bedienen. Basierend auf allen Rückmeldungen würde ich für den Sommer 2023 einen zusätzlichen Service erwarten.“

Die Flugpreise stiegen in Missoula, wo der durchschnittliche Flugpreis im vierten Quartal 2021 laut Bureau of Transportation Statistics 450 US-Dollar betrug. Zum Vergleich: Bozeman kostete 361 $, Billings 417 $, Kalispell 437 $ und Helena 504 $.

Zahlen für das erste Quartal 2022 liegen noch nicht vor, obwohl einige Passagiere ihre Frustration über die aktuellen Preise zum Ausdruck gebracht haben. Aber Deals können noch erreicht werden, sagte Ellestad.

„Die Preise sind höher als sie sein sollten. Aber wir haben heute Autos aus Gallatin County auf unserem Parkplatz. Es geht darum, im Voraus zu buchen und diese Tickets zu bekommen. Der Wert ist da“, sagte er.

Ellestad fügte hinzu, dass die Treibstoffpreise und der Mangel an Piloten bis zum nächsten Jahr behoben sein sollten.

„Alle wollen Service hinzufügen, sie haben nur einen Mangel an Piloten. Sie kämpfen mit dem Rest des Landes um Sendezeit. Ich denke, im nächsten Sommer wird das Pendel in die entgegengesetzte Richtung schwingen“, sagte er.