Dr. Mohan Wani zum Direktor des National Center for Cell Science ernannt

Startseite » Dr. Mohan Wani zum Direktor des National Center for Cell Science ernannt
Dr. Mohan Wani zum Direktor des National Center for Cell Science ernannt

Dr. Mohan R. Wani wurde zum Direktor des in Pune ansässigen National Center for Cell Science (NCCS) ernannt, einem führenden Forschungsinstitut der Abteilung für Biotechnologie des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie der indischen Regierung.

Das NCCS betreibt Spitzenforschung in verschiedenen Bereichen wie Zell- und Krebsbiologie, Infektionskrankheiten und Immunologie, Stammzellen und regenerative Medizin, Strukturbiologie und Bioinformatik, sagte Dr. Wani.

Insbesondere hat Dr. Wani bedeutende Beiträge zur Forschung geleistet, um die Regulierung der zellulären und molekularen Pathophysiologie wichtiger Skelett- und Autoimmunerkrankungen, einschließlich Osteoporose, Osteoarthritis und rheumatoider Arthritis, zu verstehen. Seine Gruppe hat auch auf dem Gebiet der Stammzellbiologie und der regenerativen Medizin beigetragen.

Dr. Wani sagte, das NCCS werde sich weiterhin mit Forschungsfragen zu menschlicher Gesundheit und Krankheit befassen, indem es die Grundlagen- und translationale Forschung durch einen multidisziplinären Ansatz sowie nationale und internationale Kooperationen weiter stärke.

Dr. Wani hat sein Aufbaustudium in Veterinärchirurgie am Nagpur Veterinary College abgeschlossen. Anschließend promovierte er in Humanmedizin an der St. George’s Hospital Medical School, University of London, England. Er ist auch Mitglied renommierter Wissenschaftsakademien wie der Indian National Science Academy (INSA), der National Academy of Sciences India (NASI), der National Academy of Veterinary Sciences (NAVS) und der National Academy of Medical Sciences (NAMS).

Seine Forschung wurde in mehreren hochrangigen internationalen Peer-Review-Zeitschriften veröffentlicht und er hat zahlreiche Doktoranden, Studenten der Medizin und Veterinärmedizin sowie Postdoktoranden betreut. Er hat mehrere renommierte Auszeichnungen erhalten, darunter unter anderem das Commonwealth Fellowship, den BM Birla Science Prize und den National Bioscience Award.