Drei aktuelle und ein ehemaliger Illini werden bei den Commonwealth Games antreten

Startseite » Drei aktuelle und ein ehemaliger Illini werden bei den Commonwealth Games antreten
Drei aktuelle und ein ehemaliger Illini werden bei den Commonwealth Games antreten

CHAMPAGNER, Illinois – Ein Trio aktueller männlicher Turner von Fighting Illini, Josh Koch, Hamish Carter, Clay Mason-Stephens und der dekorierte Alumnus Tyson Bull werden an den XXII Commonwealth Games teilnehmen, die vom 28. Juli bis 28. August stattfinden. 8 in Birmingham, England.

Der Turnwettkampf soll am 28. Juli beginnen und am 2. August enden. Cook wird Wales vertreten und Carter wird Schottland vertreten, während Mason-Stephens und Bull Australien vertreten werden. Bull trat letzten Sommer auch für Australien bei den Olympischen Spielen in Tokio an.

Die Commonwealth Games finden seit 1930 alle vier Jahre statt, bei denen Athleten aus 72 Nationen elf Tage lang in 19 Sportarten gegeneinander antreten.