Dutzende von Katzen, die aus dem EL-Haus entfernt wurden, gelten als gesundheitsgefährdend | Nachrichten, Sport, Jobs

Startseite » Dutzende von Katzen, die aus dem EL-Haus entfernt wurden, gelten als gesundheitsgefährdend | Nachrichten, Sport, Jobs
Dutzende von Katzen, die aus dem EL-Haus entfernt wurden, gelten als gesundheitsgefährdend |  Nachrichten, Sport, Jobs

EAST LIVERPOOL (WKBN) – Ein Haus in East Liverpool wird verurteilt und mehr als 40 Katzen wurden von der Columbiana County Humane Society entfernt.

Die Humane Society und das Gesundheitsamt der Stadt sagen, es sei das schlimmste mit Ammoniak gefüllte Haus, das sie je gesehen hätten.

Helfer und Wohnungsinspektoren rüsteten sich mit Atemschutzmasken und Handschuhen aus, bevor sie zum Haus in der Baumstraße gingen.

„Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, wie jemand in diesem Haus überleben könnte.“ sagte Amy Toot, Wohnungsinspektorin von Columbiana County.

Toot sagte, die Untersuchung des Hauses begann mit einer anonymen Geruchsbeschwerde, die an die Humane Society weitergeleitet wurde, sowie mit Beschwerden von Nachbarn, die an das Gesundheitsamt weitergeleitet wurden.

„In diesem Fall wurde vom Agenten der Humane Society tatsächlich ein Durchsuchungsbefehl erwirkt, weil der tierische Gestank aus dem Haus kam.“ sagte Tot.

Dieser Durchsuchungsbefehl wurde am Dienstag gegen 10:30 Uhr zugestellt und dauerte den ganzen Abend.

„Der unhygienische Zustand des Hauses und die überhöhten Zustände im Haus führten zu einem sofortigen Urlaub des Bewohners sowie zu einer Anordnung zur Instandsetzung oder zum Abriss des Hauses“, sagte Tot.

Eine ältere Frau lebte zu dieser Zeit allein in dem Haus.

Katzen wurden überall im Haus und in den Wänden und Decken gefunden. Einundvierzig wurden bisher gerettet und es wird erwartet, dass bis zu zehn weitere entführt werden. Helfer sagten, dass Katzenurin von den Wänden tropfte.

Erica Rice von der Humane Society sagte, sie seien voll, machten aber Platz für gerettete Katzen.

„Wir können diese Katzen für eine Weile nicht adoptieren. Wenn sie also bei uns sind, brauchen wir geruchsneutrale klumpende Katzenstreu. Wir brauchen Purina-Kätzchenfutter, Purina-Katzenfutter, Papierhandtücher.“ sagte Reis.

Alle Spenden können in ihr Tierheim gebracht werden.




Die aktuellen Nachrichten von heute und mehr in Ihrem Posteingang