Freedom Run geplant für den 2. Juli • Aktuelle Ausgabe

Startseite » Freedom Run geplant für den 2. Juli • Aktuelle Ausgabe
Freedom Run geplant für den 2. Juli • Aktuelle Ausgabe

Fest des Karmels wird einen guten Start hinlegen.

Der Freedom Run, bestehend aus einem lustigen 5-Meilen- und einem 1,5-Meilen-Lauf, beginnt die Feierlichkeiten am 2. Juli um 8 Uhr morgens an der Carmel High School. Jason Springer, Marketingleiter des Eventveranstalters Tuxedo Brothers, sagte, dass die Veranstaltung bereits zum 15. Mal in Carmel stattfand. Zuvor fand der Freedom Run im Eagle Creek Park und an der Butler University statt.

„Es ist eine eigenständige Veranstaltung, aber wir spenden Geld für das CarmelFest“, sagte Springer.

Springer sagte, dass das Rennen hauptsächlich in der Region Zentral-Indiana stattfindet. Er sagte, es sei eine Mischung aus konkurrenzfähigen Läufern und gelegentliche Läufer.

„Es kommen Familienmitglieder heraus, um eine gute Zeit zu haben“, sagte er.

Springer sagte, die Organisatoren versuchen normalerweise, die Veranstaltung an einem Samstag abzuhalten, es sei denn, der 4. Juli fällt mitten in die Woche.

Preise werden an die drei besten männlichen und weiblichen Gewinner und die drei besten in jeder Altersgruppe vergeben, die von 12 und jünger bis 75 und älter reicht.

Der aus Indianapolis stammende Noah Droddy, der an den olympischen Marathonprüfungen teilnahm, war der große Gewinner im vergangenen Jahr.

Die Kosten für den 5-Meilen-Lauf und den 1,5-Meilen-Walk betragen bis zum 1. Juli 30 USD und am Renntag 35 USD. Der Familientarif beträgt 60 $ für die ersten beiden Teilnehmer und 25 $ für jedes weitere Familienmitglied bis zum 1. Juli und 70 $ für zwei Teilnehmer und 30 $ für jedes weitere Mitglied am Renntag. Für Militärangehörige im aktiven Dienst betragen die Kosten vor dem 1. Juli 25 USD und am Renntag 30 USD. Der Kinderlauf ist kostenlos.

Auf dem Kurs gibt es zwei Wasserstationen mit Essen und Erfrischungen bei der Ankunft.

Um sich anzumelden, besuchen Sie Smoking.com.