Kunst- und Unterhaltungsnachrichten, Features und Veranstaltungseinblicke aus New Jersey.

Startseite » Kunst- und Unterhaltungsnachrichten, Features und Veranstaltungseinblicke aus New Jersey.
Kunst- und Unterhaltungsnachrichten, Features und Veranstaltungseinblicke aus New Jersey.
NEU | MERKMALE | VORSCHAU | VERANSTALTUNGEN



ursprünglich veröffentlicht: 07.09.2022

(STEINHAFEN, NJ) — Mackenzie Thorpe „Liebe über dem Meer“, beherbergt eine beeindruckende Sammlung des international anerkannten Künstlers Mackenzie Thorpe. Diese Werke werden ausgestellt und zum Kauf angeboten Ozean Galerien, die erste Kunstgalerie von Stone Harbor. Zwei besondere persönliche Meet-the-Artist-Auftritte sind geplant: Freitag, 22. Juli von 18:00 bis 21:00 Uhr und Samstag, 23. Juli von 18:00 bis 21:00 Uhr Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, Mackenzie Thorpe zu treffen und ihre außergewöhnliche Kunst zu erleben. Kunstwerke können käuflich erworben werden und alle Auftritte sind kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich.

RSVPs werden dringend empfohlen. Klicke auf HIER für RSVP über Eventbrite.

„Mein Ziel ist es, die Welt durch die Augen dieser Kinder zu vereinen und den heutigen Kulturen verständlich zu machen, dass wir unsere Kinder schützen und fördern müssen, um unsere Gesellschaften zu erhalten, und das Kind, das in jedem von uns steckt, schützen und fördern müssen. Es liegt in unserer Verantwortung, diese Kinder zu lieben, sie Liebe in die Welt zurückbringen zu lassen und unsere Augen offen zu halten für die Wunder der Kindheit. – Mackenzie Thorpe

Ocean Galleries präsentiert Mackenzie Thorpe „Love Across the Sea“

Jahrgang 1956, Mackenzie Thorpe wuchs in den 1950er Jahren in der Industriestadt Middlesbrough auf, wo ihr Vater als Hilfsarbeiter und ihre Mutter als Krankenpflegehelferin arbeitete. Das Leben der Familie Thorpe war nicht anders als das der meisten ihrer Gemeinde – manchmal ein Kampf. Mackenzie erkennt diese Zeit in ihrem Leben mit gemischten Gefühlen an. Er erinnert sich an den starken Gemeinschaftssinn, an die Wärme und den Humor, die angesichts von Widrigkeiten aufblühten, sowie an Einsamkeit und Isolation.

Das Bedürfnis und der Zwang zum Zeichnen war schon in jungen Jahren offensichtlich und ist bis heute bei Mackenzie geblieben. Als Kind suchte er nach allen Rohstoffen, die er finden konnte, zeichnete mit Bleistiftstummeln auf Zigarettenschachteln oder benutzte Lidschatten und Lippenstift, die er illegal aus dem Schminktäschchen seiner Mutter beschaffte. Während ihrer gesamten Kindheit kämpfte Mackenzie mit Legasthenie und fand Vertrauen in das Malen und Zeichnen. Es überrascht nicht, dass er die Schule ohne formalen Abschluss verließ und verschiedene ungelernte Handarbeiten ausübte, während er weiterhin zeichnete und malte.

Werben Sie mit New Jersey Stage für 50 bis 100 US-Dollar pro Monat. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten

Mackenzie fasste schließlich den Mut, die örtliche Kunsthochschule zu betreten. Sein Mangel an Bildung und eine kaum lesbare Bewerbung rechtfertigten keine Unterstützung, aber die Stärke und das Volumen seiner Arbeit, die Mackenzie zeigte, gepaart mit seinem Enthusiasmus und Engagement, brachten ihm einen Platz am Middlesbrough College of Art und später an Byam Shaw ein. Londoner Kunstschule.

Nachdem er die Kunstschule verlassen hatte, arbeitete er mehrere Jahre mit Kindern in der Londoner Innenstadt, bevor er nach North Yorkshire zog, um mit seiner Frau Susan und seinen Kindern Owen und Chloe ein Studio sowie eine eigene Galerie aufzubauen. Seitdem ist er einer der meist gesammelten und gefragtesten Künstler der Welt. Seine Werke drücken eine Reihe menschlicher Emotionen aus, von der besonderen Bindung der Liebe und Freundschaft bis hin zur Bedeutung von Selbstreflexion und individuellen Triumphen. Seine Werke sind eine Hommage an die Kreativität, die in uns allen steckt und ein lebendiger Ausdruck der Hoffnung und des menschlichen Geistes.

Mackenzies Lebenseinstellung ist klar. Er verhehlt nicht, dass das Leben oft ein Kampf ist, ein dunkler Tunnel, der endlos erscheinen kann. Er glaubt jedoch leidenschaftlich, dass unsere zerbrechlichen Träume es wert sind, genährt zu werden, und dass Liebe und Ehrlichkeit über Widrigkeiten triumphieren werden.

Ocean Galleries präsentiert Mackenzie Thorpe „Love Across the Sea“

Mackenzie Thorpe ist einer der erfolgreichsten britischen Künstler der letzten 30 Jahre. Ihre Arbeit ist in Authentizität verwurzelt, verkörpert in emotionalem Ausdruck und trägt immer eine Botschaft der Hoffnung. Seine Seine Reise hat ihn von den Werften in Middlesbrough zu einem international anerkannten Künstler geführt, und seine Wurzeln in der Arbeiterklasse in Nordengland inspirieren seine atmosphärischen und ergreifenden Bilder.

Liebe und Hoffnung sind Schlüsselsymbole in Mackenzies Kunst, ob in nostalgischem Stolz auf sein industrielles Erbe oder in traumhaften Himmeln und Landschaften.

Mackenzie feiert 2019 ihr 30-jähriges Bestehen im Geschäft und ebnet weiterhin den Weg für Künstler, die in ihre Fußstapfen getreten sind. Er wird das Jahr mit einer großen Retrospektive markieren, einer Welttournee, um mit seiner Sammlergemeinschaft in Kontakt zu treten und von ihrer persönlichen Verbindung zu seiner Arbeit zu erfahren.

Mackenzie nutzt ihre Kunst, um regelmäßig lokale und nationale Wohltätigkeitsorganisationen zu unterstützen. Ihre gesamte Wohltätigkeitsarbeit bezieht sich auf wichtige Themen, die in ihrer Kunst vertreten sind, wie benachteiligte Kinder, Einsamkeit und Hoffnung.

Ozean Galerien befindet sich in der 3rd Avenue 9618 in Stone Harbor, New Jersey.

Ocean Galleries präsentiert Mackenzie Thorpe „Love Across the Sea“

BILDER: (OBEN NACH UNTEN) „When I Caught Love“; „Wenn du lächelst“; „Sternenklare Nacht“; und „Wir überqueren das Meer“. Alle Bilder von Mackenzie Thorpe