Mark Davis von Raiders stellt Handelsgerüchte über Darren Waller aus dem Weg

Startseite » Mark Davis von Raiders stellt Handelsgerüchte über Darren Waller aus dem Weg
Mark Davis von Raiders stellt Handelsgerüchte über Darren Waller aus dem Weg

Raiders-Besitzer Mark Davis hat jeden Zweifel an Reibung und Besorgnis über das Franchise und das Pro Bowl-Tight-End Darren Waller zum Schweigen gebracht.

Als Gerüchte über einen möglichen Handel auftauchten, erklärte Davis ausdrücklich, dass das knappe Ende Teil der Zukunft des Franchise sei.

„Bei Darren Waller ist nichts los, außer dass er ein Raider ist“, sagte Davis Mick Akers von Las Vegas Review-Journal.

Davis‘ Kommentar kommt einen Tag, nachdem Waller in einem Interview mit CBS Sports Radio seine Zusage für Las Vegas gegeben hat. Das enge Ende der Raiders sagte, Las Vegas habe keine Pläne, ihn zu handeln.

„Ich hatte Gespräche mit dem Team und sie sagten, dass dies nicht der Fall sei und es keinen Handel geben würde“, sagte Waller. „Wir konzentrieren uns nur auf den Fußball, verbessern uns, lernen das System kennen und sehen, wohin es uns dieses Jahr führt.“