Purdue heißt den neuen Direktor des Student Health Center der Purdue University willkommen

Startseite » Purdue heißt den neuen Direktor des Student Health Center der Purdue University willkommen
Purdue heißt den neuen Direktor des Student Health Center der Purdue University willkommen

Purdue heißt Dr. Brenda Masiga-Crowell ab Freitag, dem 1. Juli, als neue Hauptdirektorin des Purdue University Student Health Center (PUSH) willkommen.

Masiga-Crowell war zuletzt als Chief of Clinical Operations am Student Health Services der University of Alabama-Birmingham tätig. Bevor sie dem UAB-Team beitrat und in eine Karriere im Bereich der Studentengesundheit wechselte, war sie als Clinical Quality Services Specialist am Barnes-Jewish Hospital (Siteman Cancer Center) in St. Louis tätig. Sie ist Programmplanerin für die Jahreskonferenz der American College Health Association, einer national anerkannten Organisation von College-Gesundheitsfachkräften, und war zuvor Vorsitzende der Krankenpflegeabteilung der Organisation. Masiga-Crowell ist auch Mitglied des ACHA/Pfizer Vaccine Coverage Project-Teams.

„Brenda hat einen vielfältigen Hintergrund im Gesundheitswesen und in der Ausbildung mit umfassender klinischer und Managementerfahrung in einer Vielzahl von Umgebungen“, sagt Katie Sermersheim, Associate Vice Provost und Dean of Students. „Seine Erfahrungen, gepaart mit seiner Leidenschaft für ganzheitliche Gesundheit und Wellness, werden der Universität und unseren Studenten gute Dienste leisten.“

Masiga-Crowell promovierte in Pflegepraxis an der University of Miami. Sie erwarb einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der University of Alabama-Birmingham und einen Master-Abschluss in Krankenpflege an der Saint Louis University. Masiga-Crowell hat enge Verbindungen zu Purdue und der Gemeinde Greater Lafayette, nachdem sie ihren jüngsten Sohn im IU Health Arnett Hospital zur Welt gebracht hat, während ihr Mann sein Doktorprogramm in Purdue abschloss.

„Ich bin begeistert, mich den Gemeinden von Purdue und Greater Lafayette anzuschließen, um PUSH zu leiten und unseren Boilermakers in dieser kritischen und dynamischen Zeit für die College-Gesundheit zu dienen“, sagt Masiga-Crowell.

PUSH bietet Purdue-Studenten eine qualitativ hochwertige, mitfühlende, kulturell kompetente und sichere Betreuung. Das Personal von PUSH-zertifizierten Ärzten und Krankenpflegern bietet eine studentenzentrierte Grundversorgung sowie eine kontinuierliche Betreuung chronischer Erkrankungen. PUSH befindet sich am 601 Stadium Drive. Erfahren Sie mehr über PUSH, indem Sie purdue.edu/push besuchen.