So vermeidest du Brustschmerzen beim Laufen

Startseite » So vermeidest du Brustschmerzen beim Laufen
So vermeidest du Brustschmerzen beim Laufen

Die Frage, wie Brustschmerzen beim Laufen vermieden werden können, ist eine häufig gestellte Frage. Während viele von uns die körperlichen und geistigen Vorteile des Laufens lieben, könnten wir alle auf die Brustschmerzen verzichten, die damit einhergehen können.

Brustschmerzen (auch Mastalgie genannt) beim Laufen sind nicht allzu überraschend, wenn man bedenkt, in wie viele Richtungen sie sich während des Trainings bewegen. „Brustschmerzen beim Laufen hängen mit der Bewegung der Brüste zusammen, also nicht nur mit der Auf- und Abwärtsbewegung, sondern auch von einer Seite zur anderen und vor und zurück“, sagt Michelle Norris, leitende wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Sport- und Bewegungswissenschaften am Universität Portsmouth in Großbritannien