STOXX Global Digital Entertainment and Education Index lizenziert für neuen iShares Thematic UCITS ETF

Startseite » STOXX Global Digital Entertainment and Education Index lizenziert für neuen iShares Thematic UCITS ETF
STOXX Global Digital Entertainment and Education Index lizenziert für neuen iShares Thematic UCITS ETF

ZUG, schweizerisch, 30. Juni 2022 /PRNewswire/ — Qontigo hat BlackRock den STOXX® Global Digital Entertainment and Education Index als zugrunde liegenden Benchmark für einen iShares ETF lizenziert, die neueste Ergänzung einer wachsenden Palette innovativer thematischer Lösungen, die europäischen Anlegern zur Verfügung stehen. Der Fonds wurde heute aufgelegt.

Der STOXX Global Digital Entertainment and Education Index wählt Unternehmen aus, die mehr als die Hälfte ihres Umsatzes aus 34 Branchen erwirtschaften, die mit dem Zielthema verbunden sind, darunter Lernsoftware, allgemeine Gaming-Produkte und -Dienstleistungen, Inhaltsplattformen und Geräteelektronik. Der Index, der ein „angepasstes“ gleichgewichtetes Schema verwendet, wendet Liquiditäts- und Marktkapitalisierungsfilter auf die Aktienauswahl an. Die Methodik implementiert auch ESG-Ausschlussfilter.

„Thematische Indizes bieten eine systematische, transparente und regelbasierte Möglichkeit, auf Megatrends abzuzielen, die unsere Welt beeinflussen“, sagte er Hamish Seegopaul, General Manager, Produktforschung und -entwicklung bei Qontigo. „Die Umstellung auf Online- und technologiegestütztes Lernen und Unterhaltung gewann bereits vor COVID-19 an Dynamik und hat sich seitdem nur noch beschleunigt. Beide Aktivitäten treiben einen Paradigmenwechsel voran, der für Investoren am besten durch eine thematische Strategie erfasst wird.“

Evy HambroGlobal Head of Thematic and Sector Investing bei BlackRock, sagte: „Thematische Anlagen werden von einer zunehmend vielfältigen Anlegerbasis genutzt, die ein Engagement in säkularen, disruptiven und langfristigen Trends sucht, von denen erwartet wird, dass sie die Zukunft der Weltwirtschaft bestimmen. Während die Technologie die Unterhaltungsbranche weiter revolutioniert und die Nachfrage nach digitalen Erlebnissen die Art und Weise verändert, wie Menschen spielen und lernen, haben wir mit Qontigo zusammengearbeitet, um den iShares Digital Entertainment & Education UCITS ETF zu entwickeln, der Anlegern ein granulares Engagement in einem sich schnell verändernden Bereich der globale Wirtschaft. Diese Ergänzung unserer Thematics-Linie nutzt die Stärke unserer globalen Anlageplattform, um die Treiber des Strukturwandels zu erfassen und die Portfolios der Anleger für langfristiges Wachstum zu positionieren.

„Die erhöhte Marktvolatilität in diesem Jahr und große Makroverschiebungen sowie die ungleichmäßige Performance in den Sektoren haben die Vorteile fokussierterer Strategien wie thematischer Anlagen hervorgehoben“, sagte er Christoph Schön, Senior Principal, Angewandte Forschung bei Qontigo. „Diese Strategien bieten den Vorteil, die etablierten Grenzen herkömmlicher regionaler, länder- oder sektorbasierter Angebote zu durchbrechen. Als solche können sie von starken strukturellen Treibern profitieren, die weniger Zyklizität und mehr Diversifizierung gegenüber der üblichen Marktdynamik bieten.“

Die thematische Zusammenarbeit von Qontigo und BlackRock begann 2016 und umfasst nun acht ETFs, die Themen wie Automatisierung und Robotik, Innovationen im Gesundheitswesen, Digitalisierung und die alternde Bevölkerung abdecken. Die Fonds folgen den STOXX-Indizes und haben mehr 8,8 Milliarden Dollar im Vermögen.

Entdecken Sie das Set Auswahl an thematischen Indizes von Qontigo.

Medienkontakt:
Andreas von Brevern
[email protected]
Telefon: +49 69 211 14284

QUELLEQuintigo