The Magic Returns – Medford Nachrichten, Wetter, Sport, Eilmeldungen

Startseite » The Magic Returns – Medford Nachrichten, Wetter, Sport, Eilmeldungen
The Magic Returns – Medford Nachrichten, Wetter, Sport, Eilmeldungen

Das Kinderfest kehrt vom 9. bis 11. Juli vollständig zurück, nachdem es 2 Jahre für COVID zurückgesetzt wurde

Anne Billeter, Königin des diesjährigen Children’s Festival, liest ein Kinderbuch aus der Sammlung ihrer Bibliothek in Medford. [Andy Atkinson / Mail Tribune]

Andy Atkinson/Mail Tribune Anne Billeter, Königin des diesjährigen Children’s Festival, liest ein Kinderbuch in ihrer persönlichen Bibliothek in Medford. [Andy Atkinson / Mail Tribune]

Nach einer teilweisen zweijährigen Pause von seiner geliebten 50-jährigen Lesefeier kehrt das Children’s Festival diesen Sommer auf das Gelände des Britt Festivals in Jacksonville zurück.

Engagierte Freiwillige mobilisieren für eine vollständige Rückkehr nach zwei Jahren eingeschränkter Veranstaltungen während der Pandemie.

„X Marks the Spot“, ein Rummel zum Thema Piraten voller Kunsthandwerk, Geschichten und Unterhaltung, ist für den 9. bis 11. Juli geplant.

Es wurde 1967 erstmals als kleines Geschichtenerzählprogramm mit dem Titel „A Child’s Fun ’n Fantasy Afternoon“ abgehalten und zog an zwei Tagen 500 Kinder an. Mehr als fünf Jahrzehnte später hat sich die Veranstaltung weiterentwickelt und bietet über einen Zeitraum von drei Tagen bis zu drei Dutzend Kunsthandwerk, Geschichten, Unterhaltung und andere kinderfreundliche Aktivitäten.

Handwerksstationen decken die gesamte Bandbreite ab, von Lederstempeln, Goldwaschen und Färben bis hin zu Perlen, Malen und einer Vielzahl von wissenschaftlichen Angeboten. Storytelling-Stationen sind über das Festival verstreut, zusätzlich zu einem umfassenden Unterhaltungsprogramm auf der Britt-Festival-Bühne.

Während 500 Teilnehmer im Jahr 1967 als „riesig“ galten, haben die Organisatoren in den letzten Jahren 10.000 gesehen.

Die Präsidentin der Storytelling Guild, Lara Knackstedt, sagte, die dreitägige Extravaganz sei im Sommer zu einem solchen Grundnahrungsmittel für lokale Familien geworden, dass Gildenmitglieder ihr Bestes getan haben, um Aktivitäten in kleinerem Maßstab anzubieten, wenn die größere Veranstaltung nicht stattfinden konnte.

Im vergangenen Jahr wurden etwa 600 Bücher an Kinder in den Bibliotheken von Talent, White City und Jacksonville verteilt.

„In den drei verschiedenen Bibliotheken haben wir kleinere Feste veranstaltet. Wir verteilten Bücher und hatten Geschichten-, Tanz- und Bastelzeit. Es war nur in viel kleinerem Maßstab“, sagte Knackstedt.

„Wir sind begeistert, endlich wieder in all seiner Pracht bei unserem Festival auf dem Hügel zu sein. Es ist wirklich aufregend für Familien, die es schon einmal erlebt haben, und es ist wirklich schwer zu erklären, wie wunderbar das alles für jemanden ist, der es noch nie zuvor erlebt hat.

Fast aufregender als das Basteln und der Spaß, sagte Knackstedt, seien die ikonischen Drachenmaskottchen Rosabelle und Pebbles, die „super aufgeregt sind, alle Kinder wiederzusehen“.

Die Maskottchen sind dafür bekannt, dass sie die Festivalbesucher dazu anregen, Müll zu recyceln und einzusammeln. Knackstedt sagte, es sei nicht ungewöhnlich, dass Kinder Müll von zu Hause mitbringen oder sogar Grashalme aufheben, um sie wegzuwerfen – nur um mit einem der Drachen zu „reden“.

„Sie sind mit Sicherheit die Hauptdarsteller. Die Kinder lieben sie so sehr“, fügte sie hinzu.

Ein weiterer lustiger Aspekt des Festivals ist, dass Kinder die Möglichkeit haben, Prinz, Prinzessin, Ritter oder einen anderen Titel genannt zu werden, der ihnen einfällt.

Die kürzlich gekrönte Königin des diesjährigen Festivals ist Anne Billeter, ein langjähriges Mitglied der Storytelling Guild und ehemalige Bibliothekarin von Jackson County, die die diesjährige Veranstaltung leiten wird. Billeter sagte, sie sei erfreut, Tausende glücklicher Gesichter zu sehen, die sich auf den abfallenden Hügeln versammelten, um zu lachen.

Billeter sagte, das Festival sei eine beliebte Tradition, an der viele Rogue Valley-Familien als Kinder teilgenommen, auf der Bühne aufgetreten oder als Freiwillige zurückgekehrt seien, um bei der Organisation der Veranstaltung zu helfen. Festival-Jargone wie „Mülldrachen“ und „Königin“ mögen für diejenigen, die noch nicht teilgenommen haben, albern klingen, sagte sie, aber wiederkehrende Gäste begrüßen die Launen.

„Ich erinnere mich an das allererste Mal, als ich hörte, dass es eine Königin gibt. Ich war bei einem Management-Meeting in der Bibliothek. Jemand kam herein und sagte: „Tut mir leid, ich bin spät dran; Ich war beim Picknick der Königin. Er sagte: ‚So und so ist jetzt die Königin.‘ Und wir waren völlig verblüfft. Jetzt bin ich mir dessen voll und ganz bewusst, denn ich bin seit Jahren Mitglied und es ist eine echte Ehre“, sagte sie.

„Einige der Kinder wollen überall hingehen und alles tun, und einige von ihnen werden sich in nur eine Aktivität verlieben, wenn Dutzende zur Auswahl stehen. Ich habe immer gedacht, dass dies eine der wahren Ironien ist, als ich meine nahm eigenen Sohn zum Festival, es war, dass er seine ganze Zeit in der Tischlerei verbringen wollte. Er hätte es zu Hause tun können, aber daran hatten wir vorher nie gedacht „, sagte sie. .

„Kinder können so viele Dinge tun und ausprobieren, die sie vorher nie tun mussten. Wenn die Leute wissen wollen, was meine beste Erinnerung an das Festival war, war es das Jahr, in dem mein Sohn so aufgeregt war, Zimmermann zu werden, weil er ein Bett für seinen Panda machen wollte.

„Am Ende des Abends – und es war einer dieser schönen Sommerabende, die wir haben – als alle die Stufen hinunter und zurück zum Parkplatz kamen … hielt mein Sohn das Panda-Bett in seinen Händen und er sah mich an und sagte: ‚Ich weiß, was ich nächstes Jahr gewinnen werde.‘

„Darum geht es“, sagte sie.

Das diesjährige Festival findet am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juli, von 16:30 bis 20:30 Uhr und am Montag, 11. Juli, von 9:30 bis 13:00 Uhr statt.

Der Eintritt beträgt 3 $ pro Person und Tag. Um zu helfen, die Eintrittspreise zu senken, die sich seit über einem Jahrzehnt nicht geändert haben, werden die Menschen aufgefordert, zu spenden https://bit.ly/3I8lIfS.

Weitere Informationen finden Sie unter storytellingguild.org/

Kontaktieren Sie die freiberufliche Autorin Buffy Pollock unter [email protected]