Tierarzt aus dem Zweiten Weltkrieg teilt herzzerreißende Gedanken über Amerika heute – OutKick

Startseite » Tierarzt aus dem Zweiten Weltkrieg teilt herzzerreißende Gedanken über Amerika heute – OutKick
Tierarzt aus dem Zweiten Weltkrieg teilt herzzerreißende Gedanken über Amerika heute – OutKick

Es lohnt sich immer, Amerika zu feiern, aber am 4. Juli gilt das ganz besonders.

ESPN denkt natürlich genau das Gegenteil und erlaubt Howard Bryant, einen lächerlichen und beleidigenden Artikel zu posten, den OutKick-Gründer Clay Travis komplett zerlegt hat:

Die „Erwachten“ glauben, dass jede Politik oder soziale Entwicklung, die nicht ihren fortschrittlichen Wünschen entspricht, ein weiterer Grund ist, Amerika zu hassen.

Für viele, die ihrem Land gedient haben, insbesondere für Veteranen, die im Zweiten Weltkrieg gekämpft haben, waren die linken Agenden, die die Regierung in den letzten Jahren dominierten, verheerend für das Land.

Ein Veteran des Zweiten Weltkriegs, der kürzlich 100 Jahre alt wurde, Carl Dekel, besprochen seine Gefühle zum Zustand Amerikas, indem er sagte: „Dies ist nicht das Land, für das wir gekämpft haben“:

„Die Leute wissen nicht, was sie haben“, sagte Dekel und zeigte seine Emotionen. „Die Dinge, die wir getan haben und die Dinge, für die wir gekämpft haben, und die Jungs, die dafür gestorben sind, alles ist auseinandergefallen.“

„Wir haben nicht das Land, das wir hatten, als ich aufgewachsen bin, überhaupt nicht“, sagte er unter Tränen. „Niemand wird den Spaß haben, den ich hatte. Niemand wird die Gelegenheit haben, die ich hatte. Es ist einfach nicht dasselbe und dafür sind unsere Jungs nicht da, es ist nicht der Grund, warum sie gestorben sind.

Was herzzerreißend ist, ist, dass er in vielerlei Hinsicht recht hat.

Während es in vielen Bereichen des amerikanischen Lebens offensichtlich bedeutende und dringend benötigte Fortschritte gegeben hat, hat er ganz klar recht, dass der Spaß, die Möglichkeiten und der Optimismus früherer Generationen verschwunden sind.

Viele versuchen immer noch, ein Amerika aufrechtzuerhalten, auf das Dekel stolz wäre, aber es ist oft ein harter Kampf gegen Progressive wie Bryant, die Amerika hassen, während sie das Leben hier genießen und genießen.

Es ist herzzerreißend zu sehen, dass einer von Amerikas Helden von der aktuellen Lage des Landes enttäuscht und entmutigt ist. Aber trotz aller Bemühungen von ESPN gibt es immer noch viele, die erkennen, dass amerikanische Bürger viel zu feiern und wiederherzustellen haben.