Tyreek Hill: 2022 ist Tua Tagovailoas „letztes Jahr“, um sich zu beweisen

Startseite » Tyreek Hill: 2022 ist Tua Tagovailoas „letztes Jahr“, um sich zu beweisen
Tyreek Hill: 2022 ist Tua Tagovailoas „letztes Jahr“, um sich zu beweisen

Seit er im NFL Draft 2020 insgesamt auf Platz 5 gewählt wurde, Delfine Quarterback Tua Tagovailoa sah sich in den beiden Saisons, in denen er spielte, viel Kritik ausgesetzt.

Verletzungen haben beide Spielzeiten getrübt, sodass er in den letzten beiden Spielzeiten nur 23 Spiele (21 Starts) bestritt. Er hat das Team noch nicht in die Playoffs geführt.

Tagovailoas neuer Star-Receiver Tyreek Hill verteidigte erneut seinen Quarterback. in seinem Podcast Es musste gesagt werden diese Woche, als er mit Teamkollege Jaylen Waddle zusammensaß.

Hill glaubt, dass die kommende Saison 2022 ein großes Jahr für den Quarterback wird.

„Es wird eine Menge Leute geben, die ihre Worte über das zurückhalten, worüber sie gesagt haben [Tua]“, sagte Hill. „Reporter, Analysten, Twitter-Trolle. All diese Leute werden ihre Worte zu dem, worüber sie gesagt haben, zurücknehmen [Tua]. Ich sitze da und esse mein Popcorn.