Vertrag mit Bradley Beal: Wizards ließ den Ball fallen

Startseite » Vertrag mit Bradley Beal: Wizards ließ den Ball fallen
Vertrag mit Bradley Beal: Wizards ließ den Ball fallen

Mittwoch Nachmittag, ESPN-Cap-Analyst Bobby Marks twitterte Eines der seltsamsten, verrücktesten und äußerst beeindruckenden Vertragsdetails, die seit Beginn der Nebensaison der NBA enthüllt wurden: Zauberer Wächter Bradley Bealder gerade 251 Millionen Dollar als Grund erhalten hatte, bei den Wizards zu bleiben, hat in seinem neuen Vertrag eine No-Trade-Klausel.

Um eine zu bekommen, benötigen Sie acht Spielzeiten und vier aufeinanderfolgende Jahre mit dem Team, das sie anbietet. Nach PunktenHier sind alle Spieler, die bereits eine No-Trade-Klausel in ihrem Vertrag hatten: LeBron James (während seines zweiten Stints bei den Cavaliers), Kevin Garnett, Carmelo Anthony, Dirk Nowitzki, Kobe Bryant, Dwyane Wade, Tim Duncan, David Robinson und John Stockton.