Wahrscheinlich verfolgen Sie diese wichtige Herzgesundheitsmetrik nicht

Startseite » Wahrscheinlich verfolgen Sie diese wichtige Herzgesundheitsmetrik nicht
Wahrscheinlich verfolgen Sie diese wichtige Herzgesundheitsmetrik nicht

Diese Geschichte ist Teil Gesundheit in ZahlenCNET taucht tief in die Frage ein, wie wir Gesundheit quantifizieren.

Wenn wir daran denken Überwachung unserer GesundheitsindikatorenDas erste, was mir in den Sinn kommt, ist unser Herzschlag. Ja, es ist extrem wichtig, ein Auge darauf zu haben, aber es gibt noch einen weiteren wichtigen Gesundheitsindikator, von dem Sie wahrscheinlich noch nichts gehört haben. Geben Sie die Herzfrequenzvariabilität oder HRV ein. Es kann Sie über Ihre Gesundheit, Ihren Stress, Ihr Fitnessniveau und mehr informieren.

Ihre HRV ist die Zeit zwischen Ihren Herzschlägen. Und obwohl das vielleicht nicht tiefgründig klingt, ist es tatsächlich eine große Metrik, wenn Sie wissen, wie man es findet. Im Gegensatz zu Herzfrequenz oder Puls ist es etwas schwieriger zu messen.

Eines der wenigen tragbaren Geräte, das HRV misst, Schreien Tracker, verwendet ihn und mehrere andere Metriken, die Ihnen helfen zu wissen, ob Sie sich von Ihrem letzten Training genug erholt haben, um wieder zu trainieren. Diese detaillierten Messungen sind einer der Gründe, warum Profisportler und Ausdauertrainer große Fans des Produkts sind. Tatsächlich habe ich nie wirklich von HRV gehört, bis ich mir die Whoop-Gruppe auf der Website des Unternehmens angesehen habe.

Wie jede andere Maßnahme das Fitness-Tracker Ihnen geben, HRV ist irgendwie nutzlos, es sei denn, Sie verstehen, was es bedeutet und wissen, wie Sie es verwenden können, um Ihre Gesundheit und Fitness zu verbessern. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was HRV ist, wie man sie misst und wie sie Ihnen helfen kann, Ihre Gesundheit zu optimieren.

Was ist Herzfrequenzvariabilität?

„HRV ist die Zeit zwischen jedem Herzschlag, die vom vegetativen Nervensystem gesteuert wird“, Stechpalme stieg, ein zertifizierter Personal Trainer, gegenüber CNET. Das autonome Nervensystem ist im Grunde der Stress- oder Nervensystemregulator Ihres Körpers und besteht aus zwei Schlüsselkomponenten: Parasympathikus und Sympathikus.

Person in Sportkleidung, die seine Uhr überprüft

HRV wird von Ihrem Nervensystem gesteuert, das viele wichtige Systeme in Ihrem Körper reguliert.

Getty Images

Das Nervensystem ist so wichtig, weil es was ist reguliert unwillkürliche Systeme in Ihrem Körper wie unter anderem Herzfrequenz, Verdauung und Blutdruck. Sie können sich die Reaktion des sympathischen Nervensystems als Ihre Stressreaktion vorstellen oder als das, was Sie in den „Kampf-oder-Flucht“-Modus versetzt. Die Reaktion des parasympathischen Nervensystems wird auch als „Ruhe- und Verdauungszustand“ bezeichnet und ist wichtig, damit Ihr Körper Nahrung verdauen und Ihre Herzfrequenz und Ihren Blutdruck senken kann.

Sie wissen wahrscheinlich, dass Stressabbau wichtig für die Gesundheit ist, aber was hat das mit Fitness zu tun? Viel.

Seit Wiederherstellung ist ein so wichtiger Teil Ihrer gesamten Fitnessroutine, dass HRV eine der nützlichsten Messungen ist, um Ihnen zu sagen, ob sich Ihr Körper erholt hat (d. h. nicht in einem Zustand von Stress oder Sympathie), damit Sie wieder trainieren können.

Vielleicht hast du zum Beispiel viel trainiert und wenig geschlafen, aber du bleibst trotzdem bei deinem 6-Uhr-Training, egal was passiert. Technisch magst du dich gut fühlen, aber du riskierst ein Übertraining, wenn du dich zu sehr anstrengst (insbesondere ohne genügend Schlaf). Bei Verwendung eines Schlaftracker ist sicherlich nützlich, um die Qualität Ihres Schlafs zu messen, HRV ist eine weitere Möglichkeit, um zu sehen, wie viel Sie sich tatsächlich von einem vorherigen Training oder auch nur einer stressigen Situation oder Nacht erholt haben.

Wie man HRV misst und verwendet

Telefonbildschirm wird angezeigt

Der Whoop-Fitness-Tracker zeichnet Ihre HRV auf, um zu zeigen, wie gut Sie sich vom Training erholt haben.

Screenshot von Mercey Livingston/CNET

Um die HRV zu messen, benötigen Sie eine Art Herzfrequenzmesser, der Ihre Herzfrequenzmuster genau messen kann. Einige der beliebtesten Geräte mit HRV-Tracking sind Whoop und the Apfeluhr.

Da es etwas schwierig ist, die HRV genau zu messen, ist es hilfreich, ein Gerät zu verwenden, das auch Ihren Schlaf, Ihre Ruheherzfrequenz und Ihre maximale Herzfrequenz aufzeichnet, um ein Gesamtbild Ihrer Gesundheit zu erhalten.

Zum Beispiel verfolgt Whoop Ihre HRV, Herzfrequenz, Bewegung und Schlaf und verwendet einen Algorithmus, um Erholungs- oder Trainingsvorschläge zu machen. Wenn Ihre HRV gut ist (höhere Werte sind besser), dann befinden Sie sich in einem optimalen Zustand, um zu trainieren oder sich an jede Art von Stress anzupassen.

EIN gute HRV ist ein Zeichen dafür, dass sich Ihr Nervensystem gut an verschiedene Situationen anpassen kann, was gut ist, wenn es darum geht, Stress zu bewältigen und im Allgemeinen eine ausgeglichene Gesundheit zu haben. Die durchschnittliche HRV variiert je nach Alteraber auch das ist von person zu person unterschiedlich. Es ist besser, Ihren eigenen Trends zu folgen und Veränderungen im Laufe der Zeit zu notieren, als sich mit anderen zu vergleichen.

Warum HRV wichtig für Fitness und allgemeine Gesundheit ist

„Wenn Ihre HRV hoch ist, könnte dies ein Indikator dafür sein, dass Sie einen gesünderen Lebensstil führen und gesunde Gewohnheiten befolgt haben, wie zum Beispiel eine gute Nachtruhe, regelmäßige Bewegung, Flüssigkeitszufuhr, gesunde Ernährung und Reduzierung des Blutzuckers sagte.

Da Ihr HRV-Muster das Stressniveau widerspiegelt, unter dem Ihr Körper steht, kann es praktisch von jeder Facette Ihres Lebensstils beeinflusst werden. Denken Sie daran, dass Stress mehr als nur mental ist – Dinge wie Krankheit, emotionale Schwierigkeiten, Schlafmangel und Dehydrierung sind alles Beispiele für Dinge, die Ihren Körper belasten.

Jeder erlebt ein gewisses Maß an Stress (und einige Arten von Stress, wie Sport, können hilfreich sein), aber es ist wichtig zu verstehen, wie gut Ihr Körper damit umgeht. Andernfalls riskieren Sie ein Übertraining oder fordern Ihren Körper, wenn es am besten ist, eine Pause einzulegen. Und das kann schnell zu Erschöpfungsgefühlen, Krankheit oder einfach Erschöpfung führen.

„Wenn die Dinge ideal sind, ist Ihr Schlag-zu-Schlag-Rhythmus sehr variabel. Wenn Ihr Intervallrhythmus zwischen den Herzschlägen derselbe ist, sind Sie noch nicht erholt. Dies deutet darauf hin, dass Sie möglicherweise übertrainieren oder dass Sie sich noch nicht erholt haben und entweder einen Tag mit leichterem Erholungstraining oder einen Ruhetag brauchen, um eine optimalere Fitness zu erreichen“, Debra AtkinsonMS, sagt CSCS.

Wer kann vom HRV-Tracking profitieren?

Auch wenn die HRV in der Welt des Profisports und des Ausdauertrainings beliebter ist, kann es für jeden nützlich sein, ihr zu folgen. Auch wenn Sie sich nicht viel bewegen oder professionell trainieren, kann Ihnen die HRV dabei helfen, sich ein besseres Bild von Ihrem körperlichen Stresslevel, sowie Erholungs- und Fitnesslevel zu machen. Wenn Sie zu Burnout oder Übertraining neigen, kann HRV-Tracking ein nützliches Tool sein, um sicherzustellen, dass Sie Ruhetagen und Erholung Priorität einräumen.

„Für Menschen, die dazu neigen, voranzukommen und hart zu arbeiten, um bessere Ergebnisse zu erzielen, kann die HRV-Überwachung konkrete Hinweise auf die dringend benötigte Ruhe liefern. HRV kann den Beweis liefern, den Sie brauchen, um einen Schritt zurückzutreten und sich ausreichend zu erholen, um Ihre Fitness, Ihr Immunsystem und Ihr allgemeines Stressniveau optimaler zu machen“, sagte Atkinson.


Läuft gerade:
Schau dir das an:

Wie gesund ist Ihr Herz wirklich? 5 Wege zu sagen…


3:59

Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zu Bildungs- und Informationszwecken und stellen keine medizinische oder gesundheitliche Beratung dar. Konsultieren Sie immer einen Arzt oder einen anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, wenn Sie Fragen zu einer Erkrankung oder Gesundheitszielen haben.