Warum die Waldbrände in Kalifornien?

Startseite » Warum die Waldbrände in Kalifornien?
Warum die Waldbrände in Kalifornien?

Warum gibt es in Kalifornien so viele Waldbrände? Auch anderswo im Land gibt es viele Wälder.

—Don Reichert, Duncanville, TX

Es ist eine Kombination aus Kaliforniens Klima und Topographie. Erstens erhält der Staat von November bis April mehr als 90 % seines jährlichen Niederschlags. Dann beginnt die Trockenzeit. Heißes Wetter kommt bald und die Erde beginnt zu kochen. Am Ende des Sommers machen starke und extrem trockene Winde das Gelände noch anfälliger.

Obwohl Kalifornien sehr anfällig für Brände ist, werden nur wenige durch ein Naturereignis wie einen Blitzeinschlag verursacht. Bis zu 90 Prozent werden durch menschliche Aktivitäten ausgelöst. Kontrollierte Verbrennungen (um das Unterholz von so viel Zunder zu befreien) können helfen.