Wie sahen sie in NXT aus?

Startseite » Wie sahen sie in NXT aus?
Wie sahen sie in NXT aus?

Seit NXT die dritte offizielle Marke von WWE wurde, haben es sich WWE-Führungskräfte, insbesondere Triple H, zur persönlichen Aufgabe gemacht, einige der besten Talente aus der ganzen Welt für die schwarz-goldene Marke zu finden. Das Performance Center hat sich auch als unschätzbarer Vorteil für WWE erwiesen, wenn es darum geht, neu hinzugekommene Superstars zu trainieren und sie auf ihr Fernsehdebüt bei NXT vorzubereiten. Viele Wrestler, die das NXT-System absolviert haben, machen sich jetzt extrem gut, ob auf der WWE-Hauptliste oder in einer anderen Promotion.



VERBINDUNG: 10 aktuelle AEW-Wrestler, die vorher bessere Gadgets hatten

Die Hauptliste von WWE hat auch eine Sammlung von Superstars, die von NXT kamen, und nachdem das gesagt ist, werfen wir einen Blick auf zehn dieser Superstars und sehen, wie sie aussahen, als sie zum ersten Mal zu NXT kamen, verglichen mit ihrem aktuellen Aussehen.

zehn Otis

Otis debütierte im Juli 2016 für NXT, wo er als Otis Dozovic arbeitete und sich mit Tucker Knight zusammenschloss, um das Tag-Team Heavy Machinery zu gründen. Das Team zog die rechtmäßige Aufmerksamkeit der Fans auf sich, als sie Otis‘ urkomische Eskapaden während der Spiele und Backstage-Segmente genossen.

Er gab im Januar 2019 neben Tucker Knight sein Debüt in der Hauptaufstellung, aber das Kreativteam interessierte sich nur für Otis, und das führte schnell zur Trennung von Heavy Machinery. Otis gewann das MITB-Ranking-Match der Männer 2020, und zu diesem Zeitpunkt verlor das Kreativteam das Interesse an ihm als Einzeldarsteller und ließ ihn den Vertrag mit The Miz verlieren. Anschließend tat er sich mit Chad Gable zusammen und unterzog sich einer kompletten Überholung, die von seinem früheren NXT-Ich nicht mehr wiederzuerkennen ist.


9 Glücklich Corbin

Happy Corbin debütierte 2012 bei NXT und blieb dort, bis er 2016 seinen Hauptberuf erhielt. Während seiner Zeit bei NXT entwickelte Corbin sein Gimmick Lone Wolf und trug lange Haare, die vorne sichtbar zurückgingen.

Als er 2016 sein Debüt in der Hauptaufstellung gab, erhielt er einen schnellen Schubs, der ihm im folgenden Jahr das MITB-Ranking-Match einbrachte. Aber am Ende verpasste er seine Chance, Geld zu verdienen, und danach begann er, verschiedene Gadget-Änderungen vorzunehmen und verschiedene Stile auszuprobieren, einschließlich der Glatze, bevor er mit seiner aktuellen Happy Corbin-Persönlichkeit endete. .

DAS SPORTSTER-VIDEO DES TAGES

8 Nikki ASH

Nikki ASH unterschrieb im April 2016 bei WWE und gab im August 2016 ihr In-Ring-TV-Debüt für NXT als Nikki Cross. Sie porträtierte während ihrer gesamten Zeit bei NXT eine gestörte Figur und schloss sich neben Alexander Wolfe und Killian Eric Youngs Fraktion Sanity an Dain. .

Sie porträtierte in ihren ersten Wochen auf der Hauptliste denselben Charakter, aber das Kreativteam milderte ihren Charakter und begann, sie in der Tag-Team-Abteilung mit Alexa Bliss einzusetzen.

VERBINDUNG: Nikki Cross und 9 andere Wrestler, die sich wie Superhelden kleideten

Nachdem sie auf der Hauptliste gemischten Erfolg hatte, porträtiert sie nun ein gefälschtes Superhelden-Heel-Gimmick, nachdem sie sich in Nikki ASH umbenannt hat, was für „Almost a Superhero“ steht.

Sieben Seth Rollin

Die NXT-Reise von Seth Rollins begann 2012, nachdem WWE FCW in eine neue schwarz-goldene Marke umbenannt hatte und Rollins der erste NXT-Champion aller Zeiten wurde, nachdem er Jinder Mahal im Turnierfinale um den Titel besiegt hatte.

Er würde jedoch nicht lange bei NXT bleiben, da er neben Roman Reigns und Dean Ambrose als The Shield sein Debüt in der Hauptaufstellung geben würde. Es ist fast ein Jahrzehnt her, seit Seth Rollins zum ersten Mal zu NXT kam, und es ist inspirierend, auf seine Reise zurückzublicken, um das Niveau zu erreichen, auf dem er sich heute befindet.


6 Bayley

Bayleys Zeit bei NXT zwischen 2013 und 2015 machte sie mit ihrem Hugger-Gimmick zu einem der beliebtesten Superstars in der WWE-Geschichte. Die Fans jubelten Bayley jedes Mal zu, wenn sie auftrat, um aufzutreten.

Angesichts ihrer wachsenden Popularität berief WWE sie 2016 in die Hauptliste und platzierte sie sofort auf dem Titelbild der Raw Women. Seitdem ist sie eine einmalige Raw Women’s Champion, zweifache SmackDown Women’s Champion, MITB Contact-Gewinnerin und die erste weibliche Grand-Slam-Championin bei WWE.

Sie erfand sich nach einer Fersendrehung immer wieder neu und ihre Karriere tendierte nach oben, bis sie eine Verletzung erlitt, die sie außer Gefecht setzte.

5 Römische Herrschaft

Roman Reigns ist der nächste Superstar auf der Liste, und wenn er auf seine Karriere zurückblickt, von seinen Anfängen als Leakee bei FCW bis hin zum Stammesführer, würden die Fans übereinstimmend zustimmen, dass dies keine sehr einfache Sache ist.

Reigns verbrachte nach dem FCW-Rebranding nur wenige Wochen bei NXT, da er sein Debüt im Main Roster als Teil von The Shield bei der Survivor Series 2012 gab. punkten mit der Universal Championship. Er hat einen langen Weg vom NXT-Rookie zum Gesicht der gesamten WWE zurückgelegt.

4 Männlich

Der aktuelle SmackDown-Superstar Butch war während seiner Zeit bei NXT UK und NXT im WWE-Universum weithin als Pete Dunne bekannt. Er ist ein ehemaliger WWE United Kingdom Champion, der den Titel rekordverdächtige 685 Tage lang hielt. Er hatte während seiner gesamten Zeit bei NXT und NXT UK einen übermütigen und dreisten Charakter und hatte auch die perfekte körperliche Erscheinung, um das Gimmick zu untermauern.

VERBINDUNG: 10 Dinge, die Sie über WWEs Butch wissen müssen

Aber als WWE beschloss, ihn in die Hauptliste aufzunehmen, taten sie das Undenkbare, indem sie seine alte Spielerei komplett verleugneten und ihn als hitzigen Kumpel von Butch, Sheamus und Ridge Holland debütierten.


3 Becky Lynch

Becky Lynch hat sich in einen völlig anderen Charakter verwandelt als in ihren Anfangstagen bei NXT zwischen 2013 und 2015. Sie ist nicht länger die irische Lass Kickerin mit einem charmanten Lächeln im Gesicht, da sie ein neues Star-Level erreicht hat. seit sie 2018 ihr „The Man“-Gimmick debütierte.

Von der Tatsache, dass sie während ihrer Zeit bei NXT keinen einzigen Titel gewonnen hat, bis hin zur 6-fachen Hauptkader-Frauensiegerin, Royal Rumble-Siegerin und WrestleMania-Hauptveranstaltung war es für Becky Lynch bisher eine verrückte Reise.

2 Rhea Ripley

Rhea Ripley war nicht dieselbe einschüchternde Figur, die sie heute darstellt, als sie 2017 ihr WWE-Debüt als Teil von NXT UK gab. Sie sah bei ihrem WWE-Debüt wie ein normaler weiblicher Superstar aus, wurde aber später in ihrem Aussehen komplett überarbeitet. und Charakter, um ihr aktuelles Gadget zu finden.

Sie ist jetzt ein ehemaliger Women’s Singles Champion bei Raw, NXT und NXT UK und hat auch die WWE Women’s Tag Team Championships gewonnen. Ihr aktueller Lauf als Teil des Judgement Day-Stalls sieht sehr vielversprechend aus und wir können sehen, wie sie in den kommenden Wochen mehr Gold zu ihren Auszeichnungen hinzufügt.

1 Günther

Der derzeit amtierende Intercontinental Champion Gunther gab sein WWE-Debüt als Walter für NXT UK im Jahr 2019, wo er der am längsten amtierende NXT UK Champion aller Zeiten wurde, als er den Titel für einen Rekord von 870 Tagen hielt. Er leitete die Imperium-Fraktion während seiner Zeit bei NXT UK und als er im April 2022 zusammen mit seinem Imperium-Partner Marcel Brother, die beide in Gunter bzw. Ludwig Kaiser umbenannt wurden, sein Main Roster-Debüt gab.

Nach seiner Hauptvorladung sagte Vince McMahon angeblich zu Gunther, er solle abnehmen, und er befolgte die Anweisungen des Chefs und enthüllte kürzlich eine riesige Verwandlung, die ihn ganz anders aussehen ließ als in NXT.